Die technische Ausrüstung moderner Gebäude
hat sich in den letzten Jahren so grundlegend verändert, dass die Konstruktion
und Gestaltung von Gebäuden in zunehmendem Maße von der Gebäudetechnik bestimmt wird.

Auf der Grundlage einer umfangreichen
Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik besitzt sie infolge ihres Einflusses auf den Energieverbrauch, den Zugriff auf Ressourcen und der
Umweltbelastung enorme ökologische
und ökonomische Bedeutung.

Um unter diesen Voraussetzungen das richtige
und sinnvolle Funktionieren der gesamten Gebäudetechnik zu garantieren, können die einzelnen
Anlagen nicht mehr getrennt, sondern müssen nach ihrem Zusammenwirken als integriertes System betrachtet werden.